Eine obdachlose Frau, genannt Penner Beate, wohnt

mit ihrem behinderten Kleinkind in einem Zelt. Bis sich eines Tages die Ordnungsbehörden einschalten und

das Leben der jungen Frau umkrempeln. Doch wo menschliche Bemühungen scheitern, ist es die Begegnung mit einer Katze, die der Obdachlosen

eine Perspektive schenkt. Und so beginnt eine Reise. Penner Beate macht sich auf den Weg an die

Nordsee, um die Sonne zu finden.

Drehbuch und Regie Benjamin Martins

Produktion Benjamin Martins

Cast Beate Krist, Markus Stöppler

Filmlänge 84 Minuten

Danke tote Katze

Poster

Media

Danke an

Prof. Dr. jur. Carl-Heinrich Esser
 

Oststadt Theater Mannheim
Epidemic Sound
Sonoton Production Music

Brotzeitstübchen 'Unter der Linde' Speyer
Christian Kunz
Collage Second Hand Speyer

DB Intermodal Services GmbH

Eva Schappert
Gedächtniskirche Speyer
Gott
Herr und Frau Werle
Jochen Göltz und Lisa Vogelsang
Kieswerk Markus Wolf Leimersheim
Klaus Herdel
Laura Danielle Oliver und Andrew Zahn
Mama und Papa

Mario Ganß
Nadine Glaser und Georg Silber
Patric Adam
Polizeipräsidium Mannheim
Reichling Anlagenbau GmbH Römerberg

Schiffswerft Braun Speyer

Stephan und Nicole Weschler
Strack Orthopädie Speyer
TanQuid GmbH und Co. KG
Theater am Puls Schwetzingen
Ulrike Wätjen und Malte Schünemann
Wasgau Markt Dudenhofen

Meinungen

"Der ungewöhnliche, humorvolle bis harte Film ist eine eindrückliche Demonstration für das Recht auf selbstbestimmtes Leben und eine sehr beachtliche schauspielerische Leistung.“  - rheinpfalz.de

"Ein herzzerreißender Independent-Film, der übersprudelt an Ideen, von einem Filmemacher der nichts versteckt." - Christoph Gröner (Künstlerischer Leiter Filmfest München)

Termine

Alle Termine und Aufführungsorte finden sich auf der
Website von 'Danke tote Katze' unter folgendem Link:

http://www.danke-tote-katze.de/termine.html